Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 14

Thread: OLB-Bibelkonverter für BibleWorks

  1. #1

    Default OLB-Bibelkonverter für BibleWorks

    Hallo,

    ich möchte die BibleWorks-Ausgabe meines OLB-Bibelkonverters www.runge-idstein.de/OLB/index2.htm überarbeiten.
    Da ich selber BibleWorks nicht besitze, brauche ich Informationen von euch.

    Zur Zeit gibt mein Konverter als BibleWorks-Ausgabe den Bibeltext im PlainText-Format aus, wobei die Buchabkürzungen an BibelWorks angepasst sind.
    Nach meinen Informationen ist BibleWorks in der Lage, dieses Format einzulesen.
    - Ist dies korrekt? Gibt es ein weiteres, besseres Format? Wenn ja, welches?

    - Wie müssen im Bibeltext enthaltene Anmerkungen formatiert werden, damit sie als solche von BibleWorks erkannt werden?

    - Wie müssen im Bibeltext enthaltene Querverweise formatiert werden, damit sie als solche von BibleWorks erkannt werden?

    Wer kann mir hierüber Auskunft geben?

    Gruß
    Martin

  2. #2
    Join Date
    Apr 2004
    Posts
    7

    Default Versformat für Bibleworks

    Hallo Martin,

    anbei ein Beispiel aus der Doku von Bibleworks:


    Gen 1:2 And the earth <0776> was <N1><Ra>formless <08414> and void <0922>, and <Rb>darkness <02822> was over <05921> the <N2>surface <06440> of the deep <08415>; and <Rc>the Spirit <07307> of God <0430> <Rd>was <N3>moving <07363b> over <05921> the <N2>surface <06440> of the waters <04325>. { (1) Or, [a waste and emptiness] (2) Lit., [face of] (3) Or, [hovering] (a) Jer 4:23 (b) Job 38:9 (c) Psa 104:30; Isa 40:13, Isa 40:14 (d) Deu 32:11; Isa 31:5 }

    Dabei ist zu beachten:


    • Der ganze Text ist in einer Zeile
    • Anmerkungen werden im Text durch <N1> positioniert.
    • Querverweise und Anmerkungen sind immer am Ende zwischen den geschweiften Klammern (im Beispiel rot)
    • zu <N1> gehört Anmerkung (1), zu <N2> Anmerkung (2) ...
    • die Querverweise werden im Text mit <Ra>, <Rb>,... referenziert
    • sie entsprechen innerhalb der geschweiften Klammern den Querverweisen (a), (b), (c), ...
    Ich hoffe, das hilft Dir weiter

    In Christus Jesus verbunden

    Wolfgang

  3. #3

    Thumbs up

    Hallo Wolfgang,

    ja, das hilft mir sehr viel weiter! Vielen Dank.

    Eine Frage noch zu den eckigen Klammern []. - Werden diese einfach als eckige Klammern dargestellt, oder verbirgt sich eine Funktion (z.B. kursives Schriftbild) dahinter?

    Viele Grüße
    Martin

  4. #4
    Join Date
    Apr 2004
    Posts
    7

    Default

    Hallo Martin,

    ja, die eckigen Klammern bewirken Kursivschrift. Ist übrigens auch im Bibeltext selbst, außerhalb der geschweiften Klammern möglich.

    Weitere Tags laut BW-Doku:

    <b>...</b>
    bolded text
    <i>...</i>
    italicized text
    <h>...</h>
    Hebrew text
    <g>...</g>
    Greek text
    <gb>...</gb>
    bolded Greek text
    <sup>...</sup>
    superscripted text
    <sub>...</sub>
    subscripted text
    <ee>...</ee>
    Eastern European text
    <sym>...</sym>
    bwsymbol.ttf font text
    <cyr>...</cyr>
    Cyrillic text
    <wing>...</wing>
    Wingdings text
    <p>
    inserts a line break


    Die eckigen Klammern entsprechen den Tags <i> bzw. </i>. Dies funktionieren auch innerhalb eines Wortes und der Compiler schafft es dennoch, richtig zu suchen! z.B. [auf]wecken bewirkt die Anzeige aufwecken; die Suche ergibt einen Treffer bei aufwecken oder Hochzeit[sfeier]n bewirkt Anzeige Hochzeitsfeiern (Mt 22,2) - z.B. um anzudeuten, dass "feier" nicht im Grundtext steht und doch noch die Mehrzahl rüberzubringen. - Die Möglichkeiten sind dadurch enorm!

    Die übrigen Tags habe ich noch nicht ausprobiert.

    Herzliche Segensgrüße

    Wolfgang

  5. #5

    Default

    Hallo Wolfgang,

    danke für Deine ausführlichen Informationen!

    Nach Deiner Beschreibung hat die eckige Klammer in BW die gleiche Bedeutung wie in der OnlineBible. Genutzt wird diese Funktionalität z.B. in der Elberfelder Übersetzung.

    Gruß
    Martin

  6. #6

    Exclamation OLB-Bibelkonverter 2.8.01

    Hallo BWler!

    Ich habe soeben die Version 2.8.01 des OLB-Bibelkonverters www.runge-idstein.de/OLB/index2.htm hochgeladen.

    In dieser Version habe ich das Ausgabeformat "BibleWorks" entsprechend der oben aufgef&#252;hrten Beschreibung komplett &#252;berarbeitet.

    Da ich wie gesagt kein BW besitze, m&#246;chte ich Euch bitten diesen Bibelkonverter bez&#252;glich der BW-Ausgabe zu testen.

    Vielen Dank.

    Mit dem OLB-Konverter kann der Bibeltext verschiedener SmartCards / BibelCards / CD-ROMs konvertiert werden. Z.B.: Hoffnung f&#252;r alle 1996, GNB 1997, Rev. Elberfelder, Rev. Luther...
    Urspr&#252;nglich konzipiert f&#252;r die OnlineBible sind nun auch Ausgaben f&#252;r BibleWorkshop, Zefania-xml und BibleWorks m&#246;glich.

    Viele Gr&#252;&#223;e
    Martin
    Last edited by Martin; 04-18-2007 at 05:07 PM.

  7. #7

    Default

    Hallo,

    da ich bis jetzt keine Rückmeldung erhalten habe, gehe ich davon aus, dass die BW-Ausgabe des OLB-Konverters zur vollsten Zufriedenheit funktioniert?!?

    Lieber Gruß
    Martin

  8. #8

    Question Überschriften im BW-Modul

    Hallo,

    kann ein Bibeltext auch Überschriften enthalten? Wenn ja, wie müssen diese formatiert werden?
    Können Überschriften unterschiedlichen Ebenen zugewiesen werden?

    Viele Grüße
    Martin

  9. #9
    Join Date
    May 2006
    Posts
    9

    Default

    Hallo Martin,
    nein, meines Wissens kann ein Bibeltext nicht – neben Anmerkungen und Parallelstellen – auch noch Überschriften enthalten. Stattdessen werden Überschriften gesteuert von einem "Outline-Text-File". Als Beispiel habe ich mal eine solche Datei mit deutschsprachigen Überschriften für AT + NT + atl. Apokryphen angehängt. Über eine Schaltfläche von BW7 kann sie ausgewählt und anschließend kompiliert werden; das Ergebnis steht in \init. Alsdann stehen die Überschriften für alle Übersetzungen zur Verfügung.

    Mehrgliedrige Überschriften sind meines Wissens leider auch nicht möglich. Die Konvention muss wie beim Bibeltext eingehalten werden: je Überschrift eine Zeile mit ensprechender Stellenangabe vorweg.

    Übrigens habe ich den OLB-Konverter auch schon eingesetzt, um eine Bibeltextausgabe für BW7 verfügbar zu machen. Keine Probleme – vielen Dank für die Arbeit, die sich gelohnt hat!

    Freundliche Grüße
    Spremi

    PS: Die erwähnte Datei in neuer Fassung weiter unten!
    Last edited by Spremi; 05-11-2007 at 12:08 PM.

  10. #10

    Default

    Hallo Spremi,

    danke für Deine Antwort.

    Kannst Du die .zip-Datei nochmal überprüfen? - sie lässt sich nicht entpacken...

    Gruß
    Martin

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •